Unser Flugplatz am Hoherodskopf

DSC_9076Unser Segelflugplatz liegt inmitten des Naturschutzparks Hoher Vogelsberg in der Nähe des Dorfes Breungeshain (bei Schotten). Die Fahrzeit aus dem Rhein-Main-Gebiet beträgt ca. 1 Stunde. Die Ost-West-Ausrichtung der Startbahn erlaubt bei den meisten Windverhältnissen einen problemlosen Start. Eine Windenseillänge von rund 1100 Metern bringt beim Windenstart meistens vernünftige Ausklinkhöhen von ca. 400 Metern und ermöglichen somit in der Regel einen guten Anschluss an die Thermik. Südlich des Platzes verläuft die Grenze des Frankfurter Luftraum C, mit einer Höhenbeschränkung bis zu FL 65 (rund 1980 Meter über NN).

Richtung Norden liegen keine Kontrollzonen oder andere Gebiete der Flugbeschränkung. Der Luftraum E beginnt in 2500 ft GND. Am Platz ist Flugzeugschlepp (auf Anfrage) und Windenbetrieb möglich, der regelmäßig bei fliegbarem Wetter an den Wochenenden und Feiertagen stattfindet.

  • Lage: 3,5 NM (ca. 6 km) E Schotten

  • Koordinaten : N 50° 30′ 01″ E 09° 13′ 08″

  • Höhe über NN : 2200 ft (670 m)

  • Frequenz: 123,150 MHz

  • Rufname: Hoherodskopf START

  • Landebahn: 07/25

  • 800 x 30 m Gras

  • Schleppstrecke: ca. 1100 m